Mädelstag :)

Freitag, 12. August 2016

Ablauf eines Shootings 

Ich habe euch mal zusammengestellt, was ihr an so einem Shooting so bekommt und möchte euch mal schildern, wie so ein Shooting bei mir abläuft :) Neulich waren Sonja, Lisa und Lina bei mir zu Besuch. Sie sind angereist mit großen Koffern und guter Laune. Zuerst ging es in mein großes Bad, in dem sie alle drei geschminkt und die Haare gemacht bekommen haben. Dies ist ein Zusatz, den man nicht machen muss, auch wenn ihr euch einfach nochmal aufhübschen möchtet habt ihr dort die Möglichkeit an einem Schminktisch und Spiegeln abzuchecken ob ihr immer noch so hübsch seid wie eine Stunde zuvor beim verlassen des Hauses :)


Da an dem Tag das Wetter endlich mal wieder gut war, sind wir zu einer Wiese ganz in der Nähe des Malekis. Und dann ging das Fotografieren los. Ich habe vorher mit den Mädels besprochen, dass sie gerne Luftballons haben möchten. Ein fleißiger Helfer von mir hat diese gebracht, damit sie auch auf den Fotos noch gefüllt genug sind :) Auch haben die Mädels den Wunsch geäußert Konfetti und Seifenblasen-Bilder zu bekommen. Dieses Equipment haben sie einfach selber mitgebracht, das ist für mich gar kein Problem. Ihr könnt mir natürlich auch vorher Bescheid geben was ihr braucht, dann bringe ich das zu dem Shooting mit. Wir haben also verschiedene Positionen mit verschiedenen Hilfsmitteln gemacht. Ich zeige euch zwischendurch immer ein paar Fotos wenn ihr das möchtet, damit ihr sehen könnt wie toll ihr ausseht und euch so besser auf die Posen einstellen könnt. Am liebsten 'lass ich euch einfach machen', aber nicht jedem fällt das Posen vor der Kamera leicht und das ist wirklich gar kein Problem, dann gebe ich euch ein bisschen Hilfestellung. Die drei haben sich zwischendurch umgezogen, was für mich kein Problem darstellt. Man sollte es nur nicht zu häufig machen und nicht zu aufwendig, da dies alles Zeit kostet und man ja lieber shooten möchte als sich andauernd umzuziehen :) Es ist so, dass ich nicht jede Minute auf die Uhr schaue, aber man hält sich ungefähr an Zeiten, je nachdem wie viele ihr seid und was ihr euch so vorgestellt habt.

Wenn das Shooting vorbei ist, sichte ich die Bilder, sortiere aus und bearbeite die Bilder so, dass sie alle in einer gleichen Stimmung sind. Nein, es ist kein Filter den ich da einfach drüber lege wie es den zB bei Instagram gibt. Ich setze mich an jedes Bild und bearbeite mit Lightroom und Photoshop so lange an jedem einzelnen Regler und male Masken, bis es mir gefällt ;-) Diese Auswahl bekommt ihr dann mit Logo und niedriger Auflösung geschickt und ihr dürft euch die liebsten aussuchen. Je nachdem wie viele Fotos ihr möchtet, richtet sich der Preis. Nachdem ihr eure Lieblinge ausgesucht habt, könnt ihr noch ein paar Retusche-anweisungen geben (wie zB Pickelchen weg), aber alles in Maßen. Ich bin ein Freund von Natürlichkeit und ihr seid schön so wie ihr seid! Ein Pickelchen ist natürlich etwas, was normalerweise nicht jeden Tag zu euch gehört, deswegen entferne ich dies gerne :)
Dann bekommt ihr diese in Farbe und sw zugesendet. Das war's <3

Hier seht ihr die Fotos, die sich die drei Mädels ausgesucht haben:




Eure Male <3

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.
Back to Top